Aktuelles

in Wankendorf

Bitte bleiben Sie zu Hause!

Es ist ernst. Nehmen Sie es auch ernst!


Eindringliche Aufforderung von
Bundeskanzlerin Angela Merkel

Robert Koch Institut Pressekonferenz von 20.03.2020

https://www.youtube.com/watch?v=p4STGeb3uqQ

"Bitte enttäuscht mich nicht"

Ministerpräsident Daniel Günther schaut in eine Kamera. © Staatskanzlei Foto: Staatskanzlei

In der Corona-Krise wendet sich Ministerpräsident Daniel Günther mit einer Videobotschaft an die Schleswig-Holsteiner. Er fordert alle auf, sich solidarisch zu verhalten und sich an die Regeln zu halten.
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Guenther-zu-Sozialkontakten-Bitte-enttaeuscht-mich-nicht,corona1206.html

Liebe Wankendorferinnen und Wankendorfer!
Durch die Eingrenzung von Kontakten auf ein Mindestmaß tragen wir alle dazu bei, dass sich unser Gesundheitssystem auf den zu erwartenden Anstieg von Erkrankungsfällen einstellen kann. Wichtig ist es jetzt, dass wir alle gemeinsam möglichst gleich handeln, damit wir uns selbst und andere schützen und um die Menschen, die besonderen Schutz brauchen, wie ältere Menschen und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, zu unterstützen.
Seien Sie und Ihr alle mit Gesundheit gesegnet
Ihre und Eure Bürgermeisterin Silke Roßmann


Zusammenhalten Wankendorf
 
https://www.facebook.com/groups/Wankendorf/

Zusammenhalten in Wankendorf

In dieser herausfordernden Zeit für uns alle bietet die Gemeinde Wankendorf mit der neuen Facebookgruppe eine Plattform auf der sich Freunde, Bekannte, Nachbarn, KollegInnen, regionale Anbieter und MitbürgerInnen in Wankendorf und Umland, helfen und austauschen können, damit einzelne Personen oder Familien, die Hilfe oder Schutz brauchen, unterstützt werden. Auch lokale News und Tipps werden hier ausgetauscht. Zusammenhalten! Jetzt!
Dort haben Sie die Möglichkeit, wenn Sie gesund sind, Ihre Hilfe anzubieten. Oder Hilfe zu suchen, wenn Sie zur Risikogruppe gehören oder in Quarantäne sind. Wenn Sie Unterstützung brauchen z.B. beim Übersetzen von Informationen, als Einkaufshilfe, zur Kinderbetreuung, zur Hilfsgüterverteilung (Medikamente) als Digitale Schnittstelle (z.B. Ämter) zur Tierpflege (Gassigehen) Kontaktlose soziale Betreuung... dann sind Sie hier richtig.
Zusammenhalten, das bedeutet auch, dass wir die regionalen Anbieter unterstützen wollen. Denn Geschäfte und Restaurants und Kneipen mussten schließen, Freiberufler können ihrer Tätigkeit nicht mehr nachgehen. Wenn Gewerbetreibende aus der Region jetzt Informationen / kreative Ideen haben, können diese auf der Facebookseite eingestellt / verlinkt werden, damit wir regional kaufen - jetzt und nach der "Coronakrise" zusammenhalten.
 
Die Gemeinde Wankendorf erreichen Sie
per Mail zusammenhalten@wankendorf.de oder unter www.wankendorf.de
 
Sollten Sie jedoch lieber zum Telefon greifen, dann rufen Sie vor Ort gerne an:
Amtsvorsteher Jörg Engelmann Tel.: 04323 6024 mobil: 0162 100 81 74
AWO Familienzentrum
Koordinatorin Anke Schirm Tel.: 04326 28 99 550 Mo – Fr 8 Uhr bis 14 Uhr
www.famz-wankendorf.de
 
Bleiben Sie gesund und halten Sie zusammen
Ihre und Eure Bürgermeisterin Silke Roßmann